Unverhofft – Beckstein

Zugegebenermaßen liegt Beckstein etwas abseits der normalen Routen. Letzte Woche Dienstag sind wir mit den Rennrädern durchgekommen, da wir dank Regen und Schlechtwetter (ja, das war erst letzte Woche) nicht so weit weg fahren wollten.
An der Kirche steht auf dem Vorplatz völlig überraschend eine Darstellung des Nepomuks, die nun in diese Sammlung eingereiht wird.

DSC00234

DSC00233

Johannes und ich wählten den beschwerlichen Weg, um Beckstein zu erreichen. In Lauda am Schwimmbad fuhren wir den direkten Weg über den Berg. Mit 24% ist dieser gekennzeichnet und mit dem Anhänger war das ein heftiges Stück Arbeit da hoch zu kommen.

DSC00230

Im Hintergrund sieht man Johannes den Berg hinauf schieben.

Ich sah ein bisschen “gemolken” aus und pfiff aus dem letzten Loch.

DSC00231

Grüße

W.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Unverhofft – Beckstein

  1. nudelsalate sagt:

    24% verteilt auf Fahrer plus 2 Kinder macht 8%?
    Minus Rollkragenpullover ergibt 3%.
    Auch die kann man schwitzen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.