Will Elliott: Hölle

Jamie wird von sonderlichen Clowns in einen Zirkus außerhalb der Welt entführt. Die Schminke verwandelt ihn in einen typischen Vertreter seiner Zunft: gewalttätig, marodierend und ständig hat er irgendwelchen Blödsinn im Kopf. Wenn er wieder ohne Schminke erwacht, ist er entsetzt über seine Taten und sucht nach einem Weg, den grauenvollen Zirkus zu verlassen.

Hölle

Für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene, die genug vom “Stephen King”-Einerlei haben, ist das Buch genau das Richtige. Gute und spannende Unterhaltung ohne Tiefgang.

Grüße
W.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher und Autoren abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.