50 – Tauberbischofsheim

Soll ich in Feierlaune ausbrechen? Ich trage heute an dieser Stelle die 50. Ortschaft ein. (Oder ich habe mich verzählt 😀 )

Heute ist es Tauberbischofsheim. Es ist seltsam, dass man bei der eigenen Heimatstadt so lange braucht, aber diese Statue brauchte etwas, bis sie mir ins Auge fiel.

An dieser Stelle mag man keinen “Brückenheiligen” vermuten.

Nach oben wandert der Blick.

Leider konnte ich heute den Messner nicht erreichen und ihn bezüglich der Statue befragen.

Wie kommt an die Vorderfront der Tauberbischofsheimer Stadtkirche “St. Martin” eine Statue, die normalerweise auf Brücken zu finden ist?

Mehr Bilder in bunt und in wunderschöner Abendsonne wie immer hier.

Grüße

W.

Dieser Beitrag wurde unter Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.