Brückentagbild: Holzkirchen

An einem Brückentag muss eine neue Heiligendarstellung her. Heute war ich mit dem Rennrad von Wertheim über Bettingen nach Uettingen unterwegs und fand in dem kleinen Ort Holzkirchen jene Darstellung aus dem 18. Jahrhundert:

Die Bilder der Handykamera sind irgendwie ein bisschen surreal.

Grüße

W.

Dieser Beitrag wurde unter Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Brückentagbild: Holzkirchen

  1. velopope sagt:

    bin ich doch wirklich bei der schlagzeile “holzkirchen” erschrocken. ich dachte doch, da ist der kerl schon mal im bayrischen oberland under der hundling meldet sich nicht.
    einen brückenheiligen aus holzkirchen vor meiner haustür werde ich dir aber alsbald nachliefern. diesmal kein nepomuk.

  2. Widu sagt:

    Dann zeig mal her… Gute Idee beide Holzkirchen “brückenheiligentechnisch” zu verbinden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.