Huth-Pfad

Wir waren gestern wieder am Huth Pfad. Dieses Mal hatte ich eine bessere Kamera dabei, die den tollen Ausblick ein bisschen besser erfassen kann.

02 05-12 015
Ausblick in Richtung Urphar

02 05-12 016
Staustufe/ Schleuse Wertheim-Eichel und Einstieg in den Huth-Pfad

02 05-12 017

Dadurch, dass rechts die Büsche und Bäume ausgetrieben haben, hat man beim Herunterfahren deutlich weniger “Absturzgefühle”.

Danach sind wir noch durch den Bettingbergtunnel gefahren und über den Main-Donau-Wanderweg zurück. Diese Runde ist wirklich fantastisch.

Grüße

W.

Dieser Beitrag wurde unter Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.