To Absent Friends

Wer kennt ihn nicht, jenen Trinkspruch von Frankin Further, mit denen er das skurrile Dinner einleitet.

Hat denn nicht jeder Freunde, die nicht anwesend sind oder die irgendwie aus dem Augenwinkel verschwunden sind?

Was machen die Leute so?

Was ist mit der Medizinstudentin mit der dramatischen Prüfungsangst passiert? Hat sie inzwischen die Prüfungen bestanden? Ich will es stark hoffen.

Perspektivenwechsel:

Für wen ist man selbst der Abwesende? Wer denkt gelengtlich daran, was man nun so treibt?

Zwischen Werbach und Hochhausen

Figur zwischen Werbach und Hochhausen

 

Einen Gruß an alle, die ich aus den Augen verloren habe.

 

Wedigo