Sonntagsrunde

Am Sonntag habe ich mich für eine Woche Schlechtwetter im Urlaub entschädigt und bin eine nette Runde gefahren. Hier die Eckpunkte: TBB – Dittwar – Heckfeld – Buch am Ahorn – Altheim – Buchen – Hettigenbeuern – Schneeberg – Amorbach – Miltenberg – Boxtal – Nassig – Sachsenhausen – Reicholzheim – Bronnbach – TBB. 123km sind es geworden. Ab Miltenberg ging es immer fein gegen den Wind.

Ich bin aber auch gut fündig geworden:

Altheim

(Direkt neben einem abgebrannten Haus)

Hettigenbeuern

Amorbach

Das seltsame Schild links neben der Statue ist überraschend informativ:

Weiter ging es nach Miltenberg, wo ich mal dem Radweg folgte…

Mehr Bilder wie immer hier.

Grüße

W.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Sonntagsrunde

  1. Andie Kanne sagt:

    Du wirst noch mal nach Miltenberg radeln müssen, dort steht ein zweiter Nepomuk – an unerwarteter Steller.

    Kleiner Hinweis: Jakobus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.